Kellerbier

Schloss Trunk

Kellerbier · 5,3% vol. Alk. ·
Stammwürze: 12,3%

Bis ins späte 19. Jahrhundert wurde bayerisches Bier traditionell dunkler gebraut. Die alte, überlieferte Rezeptur dieses herzhaft untergärigen Kellerbiers erlebt nun ihre Renaissance. Unverkennbar bernsteinfarben mit urig malzigem Duft und fein abgestimmt in ihrem vollmundig-würzigen Geschmack lässt diese unfiltrierte Kellerbier in der Bügelflasche das Herz eines jeden Bierkenners höherschlagen.
Die Alternative zu diesem Kellerbier sind unser naturtrüber Zwickl Max und die drei Hellen Schloss Gold Export, Maxlrainer Helles (das „Greane“) und das Maxl Hell.

Der Schloss Trunk wird seit Jahren mit DLG-Gold prämiert.

Eigenschaften 

Das Kellerbier ist bernsteinfarben mit kompakter Schaumkrone. Seine weichen Karamellaromen mit floralen Hopfenaromen sind einzigartig. Es ist feinperlig auf der Zunge mit vollem, runden Körper, umgeben von einer edlen Hopfenbittere. Der Abgang ist geprägt von betont nussigen Malznoten.

Gebinde des Kellerbieres:

  • 20 x 0,5 Liter