Märzen 

Kirtabier

Märzen · Alk. 5,5% vol. · Stammwürze: 13,3%

Anlässlich des traditionellen, oberbayerischen Kirtafests, immer am 3. Sonntag im Oktober, braut die Schlossbrauerei das süffige Kirtabier. Die fein abgestimmte Mischung aus edlen hellen und dunklen Malzen verleiht diesem schmackhaften Märzen seinen frischen, malzig-aromatischen Geschmack. Besonders gut schmeckt es natürlich zu einer reschen Kirtagans.

Das Bier ist dem Festbier zu Weihnachten sehr ähnlich. Im Maxlrainer Jahressortiment ähnelt das Schloss Gold Export dieser Spezialität am ehesten. Der Alkoholgehalt vom Schloss Gold liegt jedoch mit 5,3% vol. Alk. im Vergleich zu 5,5% vol. Alk. ein wenig darunter.

Das Maxlrainer Weihnachtsbier wird seit Jahren mit DLG-Gold prämiert.

Eigenschaften 

Das Märzenbier ist massiv goldfarben, glanzklar und hat ein beständiges Mousseux unter festem Schaum. Es ist frisch im Geruch mit Aromanoten, die an Bergblumenwiesen erinnern. Der Trunk ist frisch und spritzig, mit kräftigem, leicht süßem Malzkörper. Ein Genuss auch der runde und volle Abgang.

Gebinde des Märzen:

  • 20 x 0,5 Liter