Vollbier 

Maxlrainer Helles

Vollbier · 4,8% vol. Alk. ·
Stammwürze: 11,5%

Unser Maxlrainer Hell ist ein klassisches, bayerisches Vollbier, gebraut nur aus besten Zutaten - edel, aromatisch und frisch im Geschmack, goldgelb in der Farbe und mit einer herrlichen, kompakten Schaumbildung.

Das Maxlrainer Hell, aufgrund seiner Etikettenfarbe wird dieses Vollbier auch das „Greane“ genannt, ist eines von drei hellen, filtrierten Bieren in unserem Sortiment, neben dem kernigen Maxlrainer Schloss Gold, und dem Maxl Helles, unserem Klassiker in der Euroflasche, gebraut nach Münchener Brauart. Wer das Helle naturtrüb mag, dem sei der Zwickl Max empfohlen. Und schließlich haben wir mit dem Erntebier noch ein leichtes Helles und mit dem Engerl Hell ein alkoholfreies Helles im Sortiment. 

Eigenschaften 

Das Maxlrainer Helle ist hell strohgelb und hat ein glanzfeines Aussehen. Der Schaum ist kompakt und feinporig. Das Aromenspiel ist außerordentlich ausgewogen. Das Vollbier ist sehr spritzig und erfrischend im Trunk. Charakteristisch ist sein weicher, runder Körper mit einer dezenten Hopfenbittere.

Gebinde des Vollbieres:

  • 20 x 0,5 Liter
  • 24 x 0,33 Liter
  • 6 x 0,33 Liter
  • 50 Liter Fass