Maxlrainer holt den BUNDESEHRENPREIS in Silber 2017

Zum 10. Mal in Folge erhält die Schlossbrauerei Maxlrain den Bundesehrenpreis. Nach der Goldmedaille im Vorjahr, verbunden mit dem Titel „Deutschlands Brauerei des Jahres“, erhielt sie in diesem Jahr die Ehrung in Silber. Unter 12 Preisträgern des Bundesehrenpreises, die aufgrund ihrer herausragenden Ergebnisse beim alljährlichen DLG-Wettbewerb ausgezeichnet werden, gibt es nur einen Bundesehrenpreis in Gold und einen Bundesehrenpreis in Silber. Da der Bundesehrenpreis in Gold in diesem Jahr nach Augsburg ging, ist MAXLRAINER erneut die höchst prämierte Brauerei Oberbayerns. Zudem hat keine andere Brauerei mehr Bundesehrenpreise als Maxlrain erhalten.